Mittwoch, 30. Juli 2014

The Show will go on!



Ihr Lieben,

einige von Euch haben sich bereits gewundert und mich darauf angesprochen warum ich so lange nichts gepostet habe. Das hat mich sehr gefreut - denn auch wenn ich in erster Linie natürlich für mich schreibe, weil es mich erfüllt, freut man sich dennoch wenn man auch gelesen wird & Feedback bekommt - einfach um sich weiterzuentwickeln.
Wie ihr wisst, handelte es sich bei diesem Blog lediglich um einen Selbstversuch für meine Bachelorarbeit über das Thema Modeblogs und ihre Monetarisierungsmöglichkeiten. Die Bachelorarbeit ist nun abgegeben und der Selbstversuch abgeschlossen, vorbei. Aus die Maus. Komisches Gefühl. Damit endet eine sehr wichtige, stressige und bewegende Zeit:  Abgabe der Bachelorarbeit, mein Studium ist so gut wie abgeschlossen und ich habe gestern die Zusage für einen Job direkt im Anschluss an mein Studium bekommen, die letzten Wochen waren also sehr ereignisreich. Und bilden schließlich das Ende einer Ära, von der man gedacht hätte, dass sie nie endet. Doch so ganz vorbei ist es  irgendwie dann doch noch nicht. Denn aus dieser Ära entstand eine neue Leidenschaft: Das Schreiben und die  Faszination der Mode. Aus diesem Grund habe ich mich nun nach langem Hin und Her Überlegen dazu entschlossen, den ZOE Berlin Fashion Blog als mein Hobby nebenher weiterzuführen. 

Darum hier jetzt für Euch: total-verspätet-und-einfach-mal-so-gar-nicht-mehr-up-to-date-aber-egal-es-ist-mit-Liebe-gemacht-und-ab-jetzt-ZOE-Berlin-Fashion-für-immer: MEIN BERLIN FASHION WEEK SPECIAL!

Zusammengefasst in einem Post - all meine Eindrücke der Berliner Fashion Week - Von der Bread & Butter (Applaus: wunderbar das Brasilien-Thema umgesetzt!! Und spotted: Bester Gag - Conchita Wurst Würstchenstand - auf jeden Fall passend,nachdem unsere Conchita sogar bei der Gaultier Show in Paris laufen durfte, welcome to the world of fashion, Conchita!) über die Neu-Entdeckung Chatty Prague bei der Fashion Show im Erika-Hess-Stadion (ich bin übrigens Fan dieser Location, so viel mehr BERLIN-Flair als das altbekannte Zelt! Fazit von Chatty selbst: Kollektion naja, so lala, nichts besonderes, nicht wirklich im Kopf geblieben außer dass die Models wirklich nicht schön anzusehen waren, der Wet-Hair-Look sah etwas zu sehr nach Fettiges-Haar-Mobbing-Opfer-aus-der-Schulzeit aus..) Next Stop: noch kurz nen Selfie mit Bonnie Strange (trägt hier übrigens stolz von Kopf bis Fuß und Hals über Kopf Patrizia Pepe) bis hin zu meinem Highlight dieser Saison: die Holy Ghost Fashion Show im Conceptstore Supermarket! 
Viel Spaß bei meinen Eindrücken!

___________________

No Blablabla today!
Just to let you know: I was thinking about it the last 2 weeks and finally I made a decision: ZOE BERLIN FASHION WILL GO ON! 
Here & now for you online: Some impressions of BERLIN FASHION WEEK! 
WELCOME BACK!
Have fun!





















 I´M SOWAS VON BACK,
EURE ZOE <3 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Find me on Stylebook!